gedenktafel_07

Unvergessen ist der Tag, an dem Martin Unterwurzacher aus Lienz  in seinen geliebten Bergen auf dem Weg zum Hohen Eicham verunglückte. Anläßlich des 2. Todestages wurde in der Nähe der Unfallstelle auf einem gewachsenen Felsen oberhalb des Venediger-Höhenweges am Fuße des großen Eichamtales eine Gedenktafel angebracht.

An die 40 Bekannte und Freunde sowie Bergretter der Ortsstelle Prägraten  waren der Einladung von "Ali" seinem Vater gefolgt, und haben vor Ort in aller Stille Kerzen angezündet, und an Martin gedacht. Ein aufkommendes Gewitter beendete das Gedenken, und veranlaßte zum sofortigen Abstieg ins Tal, wo man sich auf der Bodenalm  in kameradschaflicher Athmosphäre näher kennenlernte.

Wenn der Anlaß des Zusammentreffens ein Trauriger war, so hat er doch andererseits wieder viele Menschen zusammengeführt. Ein recht herzliches Vergelt`s Gott an "Ali Unterwurzacher".