matthias_berger_12.08.2012   matthias_berger_12.08.2012_01 

Anläßlich einer gemeinsamen Wanderung der Bergrettungskameraden mit ihren Frauen bzw. Familien, kam es am Sonntag, den 12. August 2012 auf der Sajathütte zu einem Wiedersehen mit unserem Kameraden Matthias Berger.  Zurück von einem 3-wöchigen Reha-Aufenthalt in Villach, geht es mit Matthias wieder schön langsam bergauf.

franz_franzeskon_1

Franz Franzeskon ist nicht mehr. Hier die letzte Aufnahme von Franz am 28.4.2012 auf dem Rainerkees.

Wir haben in den letzten Jahren viele gemeinsame schwierige Einsätze erfolgreich abgewickelt, und danach viele schöne kameradschaftliche Stunden mit Rettern, Geretteten und Freunden erleben dürfen. Bei den Einsätzen denke ich an die beiden Spaltenstürze von Christian Kern und Robert Hoppaus auf dem Simonykees, an die Bergung eines Osttiroler Steinsuchers aus einer Felsenspalte, und zuletzt an den schwierigen Nachteinsatz am Großvenediger, wo er gemeinsam mit Prägratner Bergrettern das Führungsteam bildete, und einen ungarischen Bergsteiger aus einer 25 Meter tiefen Spalte unverletzt bergen konnte.

ehrung_40_jahre_berger_friedl_1

BL Peter Ladstätter, LL Kurt Nairz, Ortsstellenleiter Friedl Steiner, Kassier Weiskopf Much und Ehrenobmann Friedl Berger

Bei der am Samstag, den 11. Februar 2012 abgehaltenen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wurde in Anwesenheit von 13 Ehrengästen - an der Spitze Landesleiter Kurt Nairz und Bezirksleiter Ladstätter Pete - vor 35 anwesenden Mitgliedern der bisherige Ortsstellenausschuß einstimmig für 3 Jahre wiedergewählt.

Ortsstellenleiter Steiner Friedl, Ausbildungs- und Einsatzleiter Bstieler Markus gaben einen umfangreichen Bericht über die Aktivitäten und Einsätze im abgelaufenen Jahr ab. Hervorgehoben wurde hier insbesondere der Spaltenbergeeinsatz am Simonykees, sowie die spektakuläre Befreiung eines Osttiroler Steinsuchers, der in einer Felsenspalte am Fuße der Gastacherwände eingeschlossen war.

Den Dank von seiten der Gemeinde Prägraten überbrachte Bgm. a.D. Johann Kratzer. Im Rahmen der Vollversammlung wurde dem Ehrenobmann Berger Friedl die Ehrenurkunde für 40 Jahre treue Mitgliedschaft überreicht.

Als sehr erfreulich wurde die Tatsache gewertet, dass wieder junge Bergrettungsmänner und 2 Bergrettungsfrauen sich für die Rettungsausbildung interessieren.

jahresbericht_2011_1

Der Jahresbericht der Bergrettung Prägraten ist im DOWNLOAD BEREICH abrufbar.

 bild1

Abgegangen am 26.12.2012 nach 14 Uhr. Die Staubwolke hat sich bis oberen Rand des Dorfes St. Andrä in Prägraten vorgewagt.

Foto: Markus Bstieler