und am Sonntag, den 11. September um 11 Uhr Bergmesse beim Gumpachkreuz/Johannishütte

Am 25.06.2016 führte die Ortsstelle Prägraten am Großvenediger mit der "Libelle Kärnten" der Flugeinsatzstelle Klagenfurt, mit Pilot Sepp Samonig und Flugoperator Wolfgang Guggenberger eine Spaltenbergeübung auf dem Umbalkees in 3.140 m durch. Insgesamt nahmen an der Übung 19 Bergretter der Ortsstelle sowie Bergrettungsarzt Dr. Helmut Latscher und Bezirksleiter Pete Ladstätter teil.

 "Auf den Spuren der Erstbesteiger"

Am 7. August 2016 brachen Konrad Steiner, Alois Bstieler, Kirchmair Klaus, und Franz-Josef Asslaber um zwei Uhr nachts beim Gästehaus "Post"  in Prägraten auf, und nach 7 Stunden Gehzeit standen die ersten 3 auf dem Gipfel der Dreiherrnspitze. Bei schönstem, strahlendem Wetter! Bei leuchtenden Sonnenschein über den Gletschern und Graten. Asslaber schaltete nach der Clarahütte einen Gang zurück, und schloss sich der von dort startenden Begleitergruppe an.

Personenrettung am 17.06.2016 von der 2.963 m hohen Zopatscharte. Da der NAH Martin 4 aufgrund der Witterungsverhältnisse im Bereich der Scharte nicht landen konnte, musste die Rettung auf dem Landwege erfolgen.